Der E-Recycling-Markt unterliegt einer ständigen Bewegung und Entwicklung, der auch die Werkstätten Rechnung tragen müssen.

2020 Tagung zum Elektro(nik)-Altgeräte-Recycling

Zielgruppe: Fachlich verantwortliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Bereich E-Recycling der Werkstätten.

Bei der diesjährigen Fachtagung werden am ersten Tag zwei Vorträge aktuelle Herausforderungen beim Recycling von Elektroaltgeräten beleuchten.

"Veränderungen in der Geräteherstellung, Veränderung der Stoffströme
Identifikation Schadstoffe, Anforderung an Demontage, Brandschutz und  Gesundheitsschutz" – ist das Thema des ersten spannenden Vortrags.

Im zweiten Vortrag geht es um die Frage "Steigerung der Sammelquoten -
Chancen für die Werkstätten?" Hier wird die positive Entwicklung am Beispiel Wetteraukreis aufgezeigt.

Die Behindertenhilfe Wetterau hat eine spannende Lösung mit der Kommune entwickelt und bearbeitet nicht nur Klein- sondern auch Großgeräte. Nach der Besichtigung des E-Recyclingbereiches der der Werkstatt in Glauburg-Stockheim werden am zweiten Veranstaltungstag  in einer gemeinsamen Diskussionsrunde mit den Referenten Fragen aus der Praxis erörtert.

Gern können Sie uns Ihre Themenwünsche vorab mitteilen. Bitte nutzen Sie dafür unser Anmeldeformular auf dieser Website.

Kostenbeitrag:

inkl. Übernachtung/Frühstück, Abendessen und Tagungsverpflegung 350,00 €

ohne Übernachtung/Frühstück, mit Abendessen und Tagungsverpflegung 285,00 €

Anmeldeschluss ist der 21. Februar 2020,  Sie erhalten nach Anmeldeschluss eine Einladung per E Mail. 

Ihre weiteren Fragen zu der Fortbildungsveranstaltung beantworten wir gerne per
E-Mail unter fortbildung@gdw-mitte.de oder telefonisch 05 61 | 47 59 66-35.

Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Google Analytics und Schriften von fonts.com.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren